Logo der MQR eG

MQR
Medizinische Qualitätsgemeinschaft
Rendsburg eG

Geschäftsstelle

Frau Kornelia Albrecht
Lilienstrasse 20
24768 Rendsburg

Tel: 04331 – 200 1812
Fax: 04331 – 230 49
E-Mail: 
info@mqr.de

Bürozeiten:

Montag und Freitag: 8:00 bis 12:00
Über unsere Geschäftsstelle werden keine Arzttermine vergeben!

Ärztlicher Notdienst

Tel: 116 117

Aktuelles

Die MQR – das erste Ärztenetz in Deutschland

Die MQR wurde 1996 als Zusammenschluss niedergelassener Ärzte aus Rendsburg und Umgebung gegründet. Sie war damit das erste Ärztenetz in Deutschland überhaupt. Viele Entwicklungen, die mittlerweile bundesweit verbreitet sind, haben hier ihren Anfang genommen: Anlaufpraxis, Patienten-Begleitbrief, Patienten-Pass…

Die MQR eG – das Ärztenetz der zweiten Generation

Auf der Suche nach einer effizienteren Organisationsform erfolgte im Jahre 2000 die Umwandlung der MQR in eine Ärztegenossenschaft. Auch hier wurde eine Vorreiter-Rolle übernommen, die gesammelten Erfahrungen konnten zum Beispiel bei der Gründung der Ärztegenossenschaft Schleswig-Holstein berücksichtigt werden.

Lesen Sie auf unseren Internet-Seiten mehr über die MQR eG und ihre Mitglieder.

Neue Qualitätsmaßstäbe durch die MQR eG

Die derzeit 70 Mitglieder der MQR eG haben ein gemeinsames Ziel: Die Qualität der Behandlung ihrer Patienten zu verbessern. Wesentlich dafür ist nicht nur die Fachkompetenz jedes einzelnen Arztes, sondern das Zusammenwirken aller an der Behandlung Beteiligten. Dazu ist ein intensiver Kontakt zueinander sowie der regelmäßige Austausch an Informationen unabdingbar.

Leitlinien

Aktuell findet keine Qualitätszirkelarbeit zu Leitlinien statt.

Qualität ist unser Ziel

Als Ärzte der MQR eG haben wir uns gemeinsame Ziele gesetzt, die satzungsmäßig verankert sind:

  • Verbesserung der internen und externen Kommunikation
  • Verbesserung der internen und externen Kooperation
  • Gewährleistung der ärztlichen Fortbildung
  • Nutzung von Synergieeffekten (Einkauf, Personalpool, Medizintechnik etc.)
  • Umsetzung von Disease-Management-Programmen, gemeinsam mit Kostenträgern und Kooperationspartnern
  • Etablierung von Versorgungsangeboten zur sektorenübergreifenden Versorgung (Integrierte Versorgung), gemeinsam mit Kostenträgern und Kooperationspartnern

Wege zum Ziel

Damit wir diese Ziele erreichen können, verpflichtet sich jedes Mitglied u.a.:

  • zur intensiven Zusammenarbeit untereinander
  • zur intensiven Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • zur Teilnahme an mindestens einem Qualitätszirkel
  • zur Abstimmung größerer Investitionen mit anderen Mitgliedern zwecks Optimierung der
    Wirtschaftlichkeit
  • der Genossenschaft bei Bedarf anonymisierte Abrechnungsdaten zur Verfügung zu stellen
  • der Genossenschaft bei Bedarf anonymisierte praxisrelevante Unterlagen und Daten zur Verfügung zu stellen

Organisationsform der MQR eG

Die Ärzte der MQR eG sind in einer Genossenschaft organisiert. Um notwendige Entscheidungen, die für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung notwendig sind, zielgerichtet und zeitnah treffen zu können, haben sich die Mitglieder der MQR eG nach ausführlicher Prüfung aller Alternativen ( e.V., g.e.V. etc.) für diese Rechtsform entschieden.

 

Die Mitgliederversammlung

Auf der Mitgliederversammlung, die mindestens jährlich stattfindet, berichten der Vorstand und der Aufsichtsrat über ihre Aktivitäten. Alle zwei Jahre wählt die Mitgliederversammlung den Vorstand und den Aufsichtsrat neu.

 

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus bis zu vier Mitgliedern der MQR eG, nach Möglichkeit je zwei fachärztlichen und zwei hausärztlichen Medizinern. Er wird auf eine Dauer von zwei Jahren von der Mitgliederversammlung gewählt und ist in seiner Tätigkeit sowohl dem Aufsichtsrat als auch der Mitgliederversammlung rechenschaftspflichtig.

Der Vorstand führt die Geschäfte der MQR eG und repräsentiert diese nach außen. Im operativen Tagesgeschäft wird der Vorstand von zwei Vorsitzenden vertreten, einem Vorsitzenden für die Hausärzte und einem Vorsitzenden für die Fachärzte.

Der Aufsichtsrat

Dem Aufsichtsrat der MQR eG gehören satzungsgemäß bis zu neun Mitglieder an. Er berät und überprüft den Vorstand der MQR eG. Mindestens einmal im Vierteljahr finden dazu gemeinsame Sitzungen statt, auf denen der Vorstand an den Aufsichtsrat über seine Tätigkeit berichtet und weitere Maßnahmen abstimmt. Darüberhinaus kann der Aufsichtsrat bei Notwendigkeit eigene Zusammenkünfte organisieren.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats der MQR eG

MQR Praxen

PraxisÄrzteFachrichtungZusatzbezeichnungBesonderheitenAnschriftWebsiteTelefon
Augenärzte Rendsburg
  • Dr. med. Jon-Marten Heisler
  • Dr. med. Jörn-Wolff Prüter
  • Dr. med. Carsten Klatt
Fachrichtung: Augenheilkunde
Anschrift: Torstraße 1 – 2, 24768 Rendsburg
Website: www.azsh.de/rendsburg.html
04331 - 437 330
Chirurgie Nord
  • Dr. med. Michael Rosenthal
Fachrichtung: Chirurgie
Anschrift: Neuer Wall 1, 24782 Büdelsdorf
04331 - 663420
Dr. med. Jochen Leifeld
  • Dr. med. Jochen Leifeld
Fachrichtung: Neurochirurgie
Anschrift: Eckernförder Str. 48-52, 24768 Rendsburg
04331 – 781000
Dr. med. Wolfgang Reinke

  • Dr. med. Wolfgang Reinke

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Ostlandstr. 2, 24768 Rendsburg

04331 – 41144
Dr. med. Rainer Turowski
  • Dr. med. Rainer Turowski
Fachrichtung: Innere Medizin
Anschrift: Eckernförder Str. 48-52, 24768 Rendsburg
04331 – 781000
Dr. med. Wolfgang Förster

  • Dr. med. Wolfgang Förster

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Hauptstr. 16, 24806 Hohn

04335 – 397
Dr. med. Jochen Schmelzer
  • Dr. med. Jochen Schmelzer
Fachrichtung: Innere Medizin
Anschrift: Hauptstraße 23, 24805 Hamdorf
04332 – 99040
Dr. med. Philippos Papachrysanthou
  • Dr. med. Philippos Papachrysanthou
Fachrichtung: Innere Medizin
Anschrift: Schiffbrückenplatz 9, 24768 Rendsburg
04331 – 12900
Gemeinschaftspraxis am Landestheater
  • Christian Schulz
  • Dr. med. Frank Ramaker
  • Male Marianne Müller
Fachrichtung: Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Gastroenterologie, Diabetologie
Anschrift: Jungfernstieg 11 – 13, 24768 Rendsburg

04331 – 142311

Gemeinschaftspraxis Schacht-Audorf
  • Jochen Härter

  • Hakim Jaballah

  • Dr. med. Ralf-Martin Ludwig


  • Dr. med. Andreas Füger

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Akupunktur, Naturheilverfahren, Diabetologie, Pädiatrie, Sportmedizin, Chirotherapie, Reisemedizin, Tauchmedizin, Palliativmedizin
Anschrift: Klaus-Groth-Straße 4, 24790 Schacht-Audorf

04331 – 9012

Gorch Fock - Medizinisches Versorgungszentrum
  • Dr. med. Beate Bethge

  • Dr. med. Siegfried Bethge

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Gorch-Fock-Str. 15-19, 24848 Kropp

04624 – 803040

Gastropraxis am NOK
  • Sven Tetzlaff
Fachrichtung: Innere Medizin, Gastroenterologie
Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin, Diabetologie
Anschrift: Hollerstr. 96, 24782 Büdelsdorf
04331 - 708540
Hausarztpraxis Zybura am Paradeplatz
  • Dr. med. Britta Zybura

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Diabetologie
Anschrift:Paradeplatz 8, 24768 Rendsburg

Tel: 04331 – 2012880

Hausarztpraxis Owschlag
  • Dr. med. Matthias Eppel

  • Wiebke Schuldt
  • Felix Wachtler
Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Akupunktur, Geriatrie, Notfallmedizin und Palliativmedizin,
Anschrift: Bahnhofstr. 17, 24811 Owschlag

04336 – 3166

HNO-med-Nord
  • Dr. med. Heike Willert-Heß
Fachrichtung: HNO
Anschrift: Wallstraße. 40-44, 24768 Rendsburg
04331 – 43460
Hausarztpraxis Kronwerk
  • Dr. med. Gerwin Michaelsen

  • Dr. med. Korbinian Gollnau
  • Dr. med. Sarah Schemmel
  • Dr. med. Inka Gollnau
Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Diabetologische Grundversorgung, Psychosomatische Grundversorgung, Reisemedizinische Gesundheitsberatung, Hypertensiologie, Palliativmedizin
Anschrift: Eckernförder Str. 48d, 24768 Rendsburg

04331 – 72550

Internistische Hausarztpraxis Thomsen
  • Mike Thomsen
Fachrichtung: Innere Medizin
Anschrift: Moltkestr. 12, 24768 Rendsburg
04331 – 23411
Johannes Schlick

  • Johannes Schlick

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Rendsburger Str. 30, 24787 Fockbek

04331 – 6464
Kinder- und Jugendärztliche Gemeinschaftspraxis Rendsburg
  • Dr. med. Ralf Brombacher
  • Sebastian Groth
  • Zlatka Donkov
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin
Zusatzbezeichnung: Kinderpneumologie, Allergologie, Sonographie
Anschrift: Stormstr. 9, 24768 Rendsburg
04331 – 24911
Kardiologie am Uhrenblock
  • Dr. med. Erdi Petrella
Fachrichtung: Innere Medizin, Kardiologie
Zusatzbezeichnung: Interventionelle Kardiologie, Spezielle Elektrophysiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Herzinsuffizienz
Anschrift: Graf-von-Stauffenberg-Str.4, 24768 Rendsburg
04331 – 58920
Kardiologische Praxis Dr. med. Harald W. Hach
  • Dr. med. Harald W. Hach
Fachrichtung: Innere Medizin, Kardiologie
Zusatzbezeichnung: Sportmedizin, Hypertensiologie
Anschrift: Hollesenstr. 27a, 24768 Rendsburg
04331 – 28383
MVZ Erfde
  • Dr. med. Holger Hamann

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Heidkoppel 2, 24803 Erfde

04333 – 992460

MVZ Nortorf
  • Dr. med. Jürgen Carl
Anschrift: Bahnhofstr. 6, 24589 Nortorf
04392 – 911770
Nephrologisches Zentrum Rendsburg/Eckernörde - Standort Eckernförde
  • Dr. med. Norbert Klause
  • Dr. med. Volkmar Lufft
Fachrichtung: Innere Medizin, Nephrologie,
Zusatzbezeichnung: Hypertensiologie, Lipidologe, Notfallmedizin, Infektiologie, Transplantationsmedizin
Anschrift: Schleswiger Str. 114-116, 24340 Eckernförde
04351 - 895905
Nephrologisches Zentrum Rendsburg/Eckernörde - Standort Rendsburg
  • Dr. med. Norbert Klause
  • Dr. med. Volkmar Lufft
Fachrichtung: Innere Medizin, Nephrologie,
Zusatzbezeichnung: Hypertensiologie, Lipidologe, Notfallmedizin, Infektiologie, Transplantationsmedizin
Anschrift: Wrangelstr. 6, 24768 Rendsburg
04331 – 4595930
Praxisverbund Hüttener Berge - Standort Groß Wittensee
  • Dr. med. Jens-Uwe Asmussen
  • Karl Bednarzik
  • Daniel Hauth
  • Dr. med. Hendrik Schönbohm
  • Sonja Walter
Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Allergologie, Chirotherapie, Notfallmedizin, Ernährungsmedizin, Palliativmedizin
Anschrift: Am Mühlenberg 2, 24361 Groß Wittensee
Website: www.praxisverbund-hb.de
04356 - 9968160
Praxisverbund Hüttener Berge - Standort Büdelsdorf
  • Dr. med. Jens-Uwe Asmussen
  • Karl Bednarzik
  • Daniel Hauth
  • Dr. med. Hendrik Schönbohm
  • Sonja Walter
Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Allergologie, Chirotherapie, Notfallmedizin, Ernährungsmedizin, Palliativmedizin
Anschrift: Neuer Wall 1, 24782 Büdelsdorf
04331 – 32233
Praxisverbund Hüttener Berge - Standort Alt Duvenstedt
  • Dr. med. Jens-Uwe Asmussen
  • Karl Bednarzik
  • Daniel Hauth
  • Dr. med. Hendrik Schönbohm
  • Sonja Walter
Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Allergologie, Chirotherapie, Notfallmedizin, Ernährungsmedizin, Palliativmedizin
Anschrift: Am Markt 1, 24791 Alt Duvenstedt

04338 – 540

Praxis Teitge

  • Dr. med. Daniele Teitge

  • Dr. med. Eckehard Teitge

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Wennhorn 1a, 24816 Hamweddel

04875 – 1323
Praxis Obereider
  • Dr. med. Silke Bothmann-Gräber

Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Präventive Medizin, Diabetologie, Ernährungsmedizin, hausärztliche Versorgung, Akupunktur, Psychotherapie, Palliativmedizin
Anschrift: Pastor-Schröder-Straße 12-14, 24768 Rendsburg

04331 – 1406 – 0
Provianthaus Praxis
  • Dr. med. Florian Seidel

  • Michael Severus

  • Dr. med. Anja Rueck

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Diabetologie
Anschrift: Obereiderstr. 28, 24768 Rendsburg

04331 – 2019999

Psychiatrie Meyer
  • Henning Meyer
Fachrichtung: Psychiatrie
Zusatzbezeichnung: Psychotherapie, Hypnose, EMDR
Anschrift: Lornsenstr. 18, 24768 Rendsburg
04331 - 4598459
Radiologische Gemeinschaftspraxis Rendsburg
  • Dr. med. Thomas Göttsche
  • Dr. med. Ulrike Schönbohm-Trömel
Fachrichtung: Radiologie
Anschrift: Wallstraße 40 – 44, 24768 Rendsburg
04331 – 72044
Sönke Sturm

  • Sönke Sturm

Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Anschrift: Hohe Str. 26, 24806 Hohn

04335 – 92740
Urologische Facharztpraxis
  • Dr. med. Alexander von Bargen
  • Dr. med. Cara von Detten
Fachrichtung: Urologie
Anschrift: Adolfstr. 10, 24768 Rendsburg
04331 – 24045
Winfried Buß
  • Winfried Buß
Fachrichtung: Orthopädie
Anschrift: Gerhardstr. 3, 24768 Rendsburg
04331 – 789456

Für die Arztpraxis

Tipps und Hilfen

Versorgungsberichte

Versorgungsbericht 2020

Behandlungspfade

Es existieren keine Downloads, die den Kategorie-Kriterien entsprechen.

Musterdokument Versicherungsanfragen

Hinsichtlich der Honorierung von ärztlichen Stellungnahmen im Rahmen von Versicherungsverträgen können mit dem nachfolgenden Anschreiben an Versicherer gute Erfolge verzeichnet werden.

Wir danken Dr. Andreas Füger, Gemeinschaftspraxis Schacht-Audorf, für die Bereitstellung.

Hygiene in der Arztpraxis

Hygiene nach Plan – Die Hygieneanforderungen für Arztpraxen sind so umfangreich wie die zugrunde liegenden Gesetze, Richtlinien und Normen. Sie betreffen die einfache Händehygiene genauso wie die fachgerechte Aufbereitung von Medizinprodukten.

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link.

Quelle: www.kvsh.de

Praxischeck

Medizinische Schutzimpfungen

Die Ständige Impfkommission (STIKO) entwickelt Impfempfehlungen für Deutschland und berücksichtigt dabei nicht nur deren Nutzen für das geimpfte Individuum, sondern auch für die gesamte Bevölkerung.

Quelle und weitere Informationen: www.rki.de

Die aktuellen Empfehlungen finden Sie hier www.rki.de

+ App www.rki.de

Reisemedizinische Versorgung

CRM – Centrum für Reisemedizin

Aktuelle reisemedizinische Meldungen aus erster Hand

Informationen zu Reiseländern und Krankheiten

Reisemedizinische Fortbildungsangebote für Ärzte, Apothekenfachpersonal sowie

Medizinisches Assistenzpersonal für eine qualifizierte Beratung Ihrer Patienten und Kunden

Quelle und weitere Infos: www.crm.de

Schulungsangebote der Diabetiker Schulungsgemeinschaft Eckernförde und Umgebung e.V.

Schulungsangebote der Diabetiker Schulungsgemeinschaft Eckernförde und Umgebung e.V.

Seit ein paar Monaten besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Diabetiker Schulungs-Gemeinschaft Eckernförde und Umgebung e.V. (nachfolgend DSG) und der MQR eG.

Beide Organisationen streben an, insbesondere in den Bereichen Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit zu kooperieren. Die DSG bietet drei verschiedene Schulungstypen an: jeweils eine Schulung für Patienten mit Typ 2 Diabetes ohne bzw. mit Insulinbehandlung sowie für Patienten mit Hypertonie an (neben Eckernförde finden die Kurse in Rendsburg im Wagenhaus und in Schacht-Audorf neben der Holstenapotheke statt). Es werden auch Schulungsgruppen für Berufstätige in den frühen Abendstunden angeboten.

Was müssen Sie tun, um Ihre Patientinnen und Patienten bei einer Diabetes-Schulung des DSG anzumelden?

  • Sie müssen Mitglied in der DSG sein. Der Jahresbeitrag ist sehr günstig und beträgt 10,- EUR. Die Beitrittserklärung finden Sie als Anlage.
  • Sie müssen am DMP Diabetes Typ 2 teilnehmen. Die entsprechenden Unterlagen (Teilnahmeerklärung und Erklärung Strukturqualität finden Sie auf der Website der KVSH).
  • Die Patientinnen und Patienten müssen im DMP Diabetes eingeschrieben sein.
  • Sie müssen die Qualifikation zur Schulung besitzen, d h. Sie müssten theoretisch auch selbst schulen dürfen (die Erklärung Schulungsarzt finden Sie ebenfalls auf der KVSH-Website).

In der beigefügten Mitgliederinformation finden Sie wichtige Informationen zum Verfahren und zur Abrechnung.

Wir hoffen, dass diese Schulungsmöglichkeit für Sie ein gutes Angebot ist, um Sie in Ihrer Praxistätigkeit zu entlasten.

Es existieren keine Downloads, die den Kategorie-Kriterien entsprechen.

Projekte

Qualitätszirkel

Ambulante Neurochirurgie

Gegründet vor über 15 Jahren, kommen meist einmal im Quartal zwischen 7 und 14 Neurochirurgen (mit wenigen Ausnahmen niedergelassene KollegInnen) aus SH oftmals ebenfalls im Hotel Conventgarten, Hindenburgstraße unter der Moderation von Dr. med. J. Leifeld zusammen, um zu allen möglichen aktuellen diagnostischen, therapeutischen und versorgungspolitischen Aktualitäten des neurochirurgischen Fachgebietes jeweils ein Einführungsreferat zu hören und sodann breit kontrovers zu diskutieren und oftmals zu Vorgehensvorschlägen zu gelangen, die für die Mitglieder orientierend sind und mitunter sogar bundespolitisch den neurochirurgischen Berufsverband und die Fachgesellschaft insgesamt weiterbringen. Die Tagesordnung ergibt sich oft aus dem Mailverkehr zwischen den QZ-Mitgliedern zu drängenden Themen der Zeit. Meist beendet jede QZ-Sitzung eine prägnante Fallvorstellung (referiert, hier keine Live-Anamnese), oftmals verbunden mit der Anfrage in die Runde: wer möchte die Weiterbehandlung übernehmen? Viel Potential bietet dieser QZ für die aktuelle Zweitmeinungsdebatte vor Operationen an der Wirbelsäule.

Ansprechpartner:
Dr. Jochen Leifeld
Tel: (04331) 781000

Dermatologie

Ansprechpartner:
Holger Elbing
Tel: (04331) 789770

Kinderärztlicher QZ RD-Eck

Ansprechpartner:
Dr. Gisela Schulz-Lell
Tel: (04871) 1260

Palliativmedizin

Ansprechpartner:
Dr. med. Silke Bothmann-Graeber
Tel: ( 04331) 14060

Pharmakotherapie

Der QZ-Pharma existiert seit vielen Jahren. Unser Hauptanliegen ist es, etwas Klarheit in den fast undurchdringlichen Dschungel der Pharmakotherapie zu bringen. Mehrere Therapieleitlinien sind im Laufe der Jahre entstanden und an die Mitglieder der MQR versandt worden. Hierbei haben wir immer darauf geachtet, daß die Therapieleitlinien immer kurz und praktisch umsetzbar sind. Meistens braucht man sie auf dem Schreibtisch, und hier hat man keine Zeit, sich durch viele Seiten durchzuarbeiten.
Außerdem haben wir Pharmabriefe erstellt.

In ihnen haben wir einzelne Medikamentengruppen kritisch besprochen, teilweise in Form von Schreibtischvorlagen. Dieses weiter fortzuführen ist für die nächste Zeit geplant. Weitere Mitglieder sind sehr gerne willkommen.

Ansprechpartner:
Michael Sturm
Tel: (04335) 2500631

Psychopharmakotherapie

Ansprechpartner:
Dr. med. Helmut-H. Schröder
Tel: (04331) 28085

Schmerzkonferenz

Gegründet 1997 und seither kontinuierlich online, mit inzwischen bald 200 Sitzungen, nämlich einmal monatlich immer am letzten Monatsmittwoch, kommen i.d.R. 15-20 Mitglieder aller Fachgruppen unter Beteiligung von Krankenhausärzten zusammen unter meiner Moderation und traditionell im Wintergarten vom Hotel Conventgarten, Hindenburgstraße; es werden jeweils 15 bis 30 Minuten lang aktuelle schmerzpolitische Themen, Nachrichten zur Versorgungssituation und aus unseren Praxen/Kliniken erörtert und sodann erfolgt eine meist mindestens einstündige Fallvorstellung mit Live-Anamnese und anschließender Befragung und Fallbesprechung, meist gefolgt von abschließend kurzem Verlaufsbericht zu den vormaligen Fallvorstellungen. Die Fälle betreffen meist komplexe uneindeutige Schmerzprobleme und rekrutieren sich mehrheitlich aus der schmerzneurochirurgischen Schwerpunktpraxis Leifeld, aber immer mal wieder auch aus den Einrichtungen der übrigen QZ-Teilnehmer. Solange es den IV-Vertrag „Interdisziplinäre Schmerzkonferenz“ der Techniker Krankenkasse gab, nahm unser QZ daran teil. Er bietet auch weiterhin versorgungspolitisch interessante Optionen, etwa unabhängig vom bekanntermaßen monatelangen Terminvorlauf für chronische Schmerztherapie eine kurzfristig verfügbare Plattform für interdiszplinäres intensives Screening und Behandlungsplanung den Mitgliedern zur Verfügung zu stellen.

Ansprechpartner:
Dr. Jochen Leifeld
Tel: (04331) 781000

Schmerztherapeuten

Gegründet vor über 15 Jahren, kommen meist zweimal im Jahr und zusätzlich zweimal im Jahr als zweitägiger Internats-Workshop unter meiner Moderation zwischen 10 und 15 Schmerztherapeuten aus SH zusammen (zu einem Drittel Klinikärzte und zu zwei Dritteln Niedergelassene), um nach aktuell erstellter Tagesordnung Anliegen von Qualitätsmanagement und Arbeitsabläufen in den Schmerzeinrichtungen zu besprechen und möglichst zu optimieren; dazu wird meist einführend der Sachstand referiert und sodann folgt offener Erfahrungsaustausch unter den QZ-Mitgliedern; oftmals schon hat sich aus den Empfehlungen und Beschlüssen dieses QZ für die Selbstverwaltung Argumentationshilfe und Entscheidungsbasis ergeben; so sind etwa die allermeisten algesiologischen Vorschläge zur Weiterentwicklung des Schmerzkapitels im EBM in diesem QZ entstanden – und bestimmen die Bundesebene, hier etwa die KBV, oftmals aber auch Entscheidungen der KVSH. Zudem hat dieser QZ große Bedeutung für die Rekrutierung und Orientierung unseres personellen Nachwuchses in der Schmerzmedizin.

Ansprechpartner:
Dr. med. Leifeld, Jochen

Sucht und Substitution

Ansprechpartner:
Holger Elbing
Tel: (04331) 789770

Hinweis: Wir unterstützen Sie gerne bei der Gründung Ihres Qualitätszirkels.

Mitglied werden!

Sie wollen Mitglied werden? Sie sind herzlich willkommen! Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum Download.

Restwertrechner

Berechnen Sie hier Ihren individuellen Mehrwert als Netzmitglied.

Haftungsausschluss: Dies ist ein Musterrechner. Aufgrund von abweichenden Berechnungsgrundlagen der KVSH sind Abweichungen möglich, ohne Anspruch auf Gewähr.